Einrichten der FRITZ!Box als Mesh Repeater

Die vorhersehbarste Sache über drahtlose Netzwerke ist, dass sie nie ganz den Ort erreichen, an dem Sie sie am meisten benötigen. Der Fritz! WLAN 300E ist ein kleiner, tragbarer, netzbetriebener Wi-Fi-Repeater, der die Reichweite fast jedes Routers erweitern kann und somit perfekt für den Einsatz in Offsite-Meetings, Messen, Konferenzen – oder sogar in diesem temporären Meeting-Raum im hinteren Teil des Büros – geeignet ist.

Es ergänzt das vorherige Repeater N/G Produkt und hat die gleiche Form und Größe (101mm x 76mm x 76mm x 76mm), verliert aber die eigenartigen Touchscreen- und Audio-Streaming-Funktionen. Auf der Vorderseite befinden sich Statusleuchten für WPS-Modus, drahtlose Signalstärke und LAN-Aktivität sowie eine Wi-Fi Protected Setup (WPS)-Taste. Unter der Unterkante befindet sich ein Gigabit-Ethernet-Anschluss.

Konfiguration des Repeater

Die Konfiguration ist sehr einfach, wenn ein WPS-fähiger Router verfügbar ist – drücken Sie einfach die WPS-Taste des 300E, bis die Statusleuchte blinkt, und starten Sie dann den WPS-Paarungsvorgang auf dem Router. Alternativ kann auf die lobenswert einfache Weboberfläche über Wi-Fi oder eine drahtgebundene LAN-Verbindung zugegriffen werden, wobei sich ein Setup-Assistent um den Vorgang kümmert.

Der 300E kann sich mit 802.11a/b/g/n Netzwerken mit bis zu 300Mbps verbinden, entweder im 2,4GHz oder 5GHz Frequenzbereich, und unterstützt alle Sicherheitsstandards bis hin zu WPA2. Der Wi-Fi-Brückenbetrieb wird ebenfalls unterstützt, indem der 300E verwendet wird, um jedem Gerät mit Ethernet-Netzwerkanschluss, wie beispielsweise einem Drucker oder NAS-Gerät, drahtlose Funktionen hinzuzufügen.
Es gibt viele konfigurierbare Optionen, wie z.B. dem Repeater einen eigenen Netzwerknamen zu geben und den LAN-Anschluss auszuschalten. Mit einem Nachtservice kann das drahtlose Funkgerät jeden Tag zu einer bestimmten Zeit (wenn keine aktiven Kunden vorhanden sind) oder nach einem Tagesplan ausgeschaltet werden.

Es ist nicht besonders billig, aber der 300E ist einer der am einfachsten zu bedienenden Repeater, auf den wir gestoßen sind, und erfordert kein Herumspielen mit IP-Subnetzen zur Konfiguration. Hier erfahren Sie warum der fritz wlan repeater blinkt und wie Sie es beheben. Und wenn sie mit einem Netzwerk verbunden sind, kann auf die Admin-Oberfläche zugegriffen werden, indem man einfach mit einem Webbrowser auf’fritz.repeater‘ zeigt.

Einrichten der FRITZ!Box als Mesh Repeater

1. Einrichten des Mesh Repeaters

Vorbereitungen

Verwenden Sie Wireless LAN oder ein Netzwerkkabel, um einen Computer mit dem Mesh Repeater zu verbinden. Wenn der Computer bereits mit dem Mesh Master verbunden ist, löschen Sie diese Verbindung.

Konfiguration der Betriebsart
Klicken Sie in der Benutzeroberfläche des Mesh Repeaters auf „Heimnetzwerk“.
Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Mesh Networking“.
Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzeinstellungen“.
Aktivieren Sie die Option „Mesh Repeater“ im Abschnitt „Mesh Operating Mode“.
Aktivieren Sie die Option „Diese FRITZ!Box ist ein Netzwerkgerät (IP-Client) im Heimnetzwerk [….]“.

Wenn Sie ein Netzwerkkabel verwenden möchten, um den Mesh Repeater mit dem Mesh Master zu verbinden:
Aktivieren Sie die Option „via LAN“.
Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

Verwenden Sie ein Netzwerkkabel, um einen „LAN“-Anschluss am Mesh Repeater entweder direkt mit einem LAN-Anschluss am Mesh Master oder über einen Hub oder Switch zu verbinden.
Wenn Sie Wireless LAN verwenden möchten, um den Mesh Repeater mit dem Mesh Master zu verbinden:
Aktivieren Sie die Option „via wireless LAN“.

Wählen Sie in der Tabelle das drahtlose Netzwerk der FRITZ!Box mit Internetzugang (Mesh Master).
Geben Sie den Netzwerkschlüssel des Mesh Masters im Feld „Netzwerkschlüssel“ ein.
Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

2. Integration des Mesh Repeaters in das Mesh

Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Mesh Repeater, bis die LED „WLAN“ blinkt. Andere LEDs können ebenfalls blinken.
Innerhalb von 2 Minuten: Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Mesh Master, bis die Bestätigungs-LED aufleuchtet. Andere LEDs können ebenfalls aufleuchten.
Der Prozess ist abgeschlossen, sobald der Mesh Master den Mesh Repeater mit dem Mesh Symbol in der Mesh Übersicht markiert.